Workshop zur Thema Lärmminimierung bei der Lernwelten-Tagung des pme Familienservice

Am 04. Mai  2016 haben die Projektmitarbeiterinnen Kristina Müller und Felicitas Kohl im Rahmen von zwei 1 ½ stündigen Workshops sich gemeinsam mit ca. 30 Leitungskräften aus den pme-Lernwelten dem Thema Lärm in Kindertageseinrichtungen gewidmet.

Den Anfang bildete dabei ein 10-minütiger Einblick in das SMARTKITA-Projekt anhand eines Kurzfilms. Mit einem kleinen Augenzwinkern wurde im Rahmen des Films neben den Zielen des Projektes auch die Partner und die verschiedenen Module direkt von Teammitgliedern aus der Modellkita präsentiert.

Nach dem kurzen Einstieg ging es dann direkt weiter mit dem Schwerpunktthema. Nachdem bei der letzten Leitungstagung das Thema Pausenraumgestaltung im Vordergrund stand, wurde in diesem Jahr unter dem Motto „fair@work" der Schwerpunkt auf die Lärmsensibilisierung und Lärmminimierung gelegt. Gemeinsam mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern sammelten Kristina Müller und Felicitas Kohl die Hauptlärmquellen im Kita-Alltag und diskutierten die Möglichkeiten einfacher Lärmminderungsmaßnahmen. Anschließend haben sie anhand der technischen Lärmmodule des Projektes alltagspraktische Ideen für die Umsetzung erarbeitet.

 

Die Ideen und Tipps wurden mit großem Interesse aufgenommen und in einem umfassenden Handout mit dem Gesamtschwerpunkt des Betrieblichen Gesundheitsmanagements den Teammitgliedern als Arbeitshilfe mit nach Hause gegeben.