SMARTKITA auf den 1. Deutsch-Französischen AAL-Days

Am 28. und 29. September 2015 veranstaltete die Hager Group die 1. Deutsch-Französischen AAL-Days in Obernai (Frankreich). Auch Projektkoordinatorin Petra Dinkelacker und Projektmanagerin Felicitas Kohl nahmen aktiv daran teil. Dabei moderierte Petra Dinkelacker am 29.09. den Workshop „Arbeitsplatz und Arbeitsfähigkeit im Alter" (Employability of Seniors and workplace) und berichtete über Möglichkeiten, die Arbeitsumgebung an die Bedürfnisse der älteren Menschen anzupassen, um ihnen damit die Arbeit zu erleichtern. Anschließend gab es eine Diskussion und es wurde exemplarisch zum Thema das Projekt SMARTKITA vorgestellt.

 

Ziel der AAL-Days war es eine Plattform für all diejenige zu schaffen, die sich erfolgreich mit AAL- Technologien beschäftigen, diese umsetzten und auch nachhaltig strukturieren. Des Weiteren diente die Veranstaltung zum gegenseitigen Austausch und Stärken und dem Anstoß die Herausforderung, dem demographischen Wandel gerecht zu werden, gemeinsam anzugehen. Die Schirmherrschaft der AAL-Days übernahmen dabei die Ministerpräsidentin des Saarlandes und die Präsidenten der Region Lothringen und Elsass.

 

Die Ziele konnte die Veranstaltung gut verwirklichen. Durch die vielseitigen Workshops und Vorträge waren die AAL-Days eine lehrreiche Erfahrung und es kam zu anregenden Gesprächen und vielen neuen Einblicken. Auch durch die Infostände konnte man sein Wissen auffrischen und sich über Ideen innovativer AAL-Unternehmen informieren.