Vitaliberty GmbH mit SMARTKITA auf dem 8. AAL Kongress 2015

 

Das Poster der Vitaliberty GmbH auf dem AAL-Kongress 2015 fand erfreuliche Beachtung: Es wurde als erfreulich wahrgenommen, dass sich entgegen der bisherigen Ausrichtung des AAL-Themas, ein Projektkonsortium um die beruflichen und berufsfeldspezifischen     Stressbelastungen der Mitarbeiter/innen von Kindertagesstätten kümmert.

 

In den Gesprächen wurde immer wieder bestätigt, dass der Ansatz, sich von den allgemeinen Vorstellungen von "Stress" zu entfernen und stattdessen auf besondere Stressfaktoren in einem Beruf bzw. Berufsfeld einzugehen, erfolgversprechender zu sein scheint. 

Im Austausch mit Besuchern auf Kongress und Messe bestätigte sich dieses Bild: Obwohl die vertretenen Unternehmen und Einrichtungen, die sich auf Senioren, Pflege von Älteren, deren Essensversorgung sowie die Ausrüstung ihrer Wohnungen und Wohnanlagen etc. fokussieren, haben viele von ihnen auch Angebote beispielsweise für Kindergärten.

 

Die auf unserem Poster dargestellten ersten Ergebnisse über Stressbewältigungsstrategien für die kurze Mittagspause waren für die Besucherinnen und Besucher nachvollziehbar: Stress kann und wird von jedem Mitarbeiter und jeder Mitarbeiterin anders bewältigt. Entsprechend ist ein vielseitiges Potpourri zur Nutzung der Mittagspause sinnvoll, um das individuelle Stresslevel zu reduzieren oder zumindest zu erhalten.