Fraunhofer IDMT mit SMARTKITA auf der DAGA 2015

 

Vom 16. bis 19 März war Fraunhofer IDMT bei der DAGA (Jahrestagung für Akustik der Deutschen Gesellschaft für Akustik e.V.) in Nürnberg mit dem Forschungsprojekt SMARTKITA vertreten. Dabei wurden die aktuellen Forschungsarbeiten zum Einsatz akustischer Technologien zur Verringerung der Lärmbelastung in Kindertagesstätten präsentiert. Hierfür wurden erste Ergebnisse laufender Untersuchungen zum Einsatz von intelligenten akustischen Erkennungsverfahren gezeigt, um darzustellen, wie aus dem laufenden Kita-Lärm potenzielle Gefahrsituationen rechtzeitig erkannt werden können. Darüber hinaus wurden Ergebnisse weiterer Untersuchungen zur Lautheitswahrnehmung vom Kita-Lärm präsentiert.

 

Das Forschungsprojekt ist insgesamt auf positive Resonanz des Publikums gestoßen.  

 

 

Text: Fraunhofer IDMT